Der Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Versand- und Lieferservice, insbesondere Onlineshop

1. Geltungsbereich: Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu diesen Geschäftsbedingungen. Etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht, selbst wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Beachten Sie unsere Hinweise im Onlineshop. Diese Geschäftsbedingungen gelten für den Onlineshop von frischmut.

2. Versandkosten: Pro Versandauftrag berechnen wir eine Versand- und Abwicklungspauschale („Versandkostenpauschale“) in Höhe von € 6,90 (inkl. USt). Die Versandkostenpauschale ins Ausland wird je nach Bestellumfang und Zielland nach Selbstkosten individuell vereinbart. Bitte beachten Sie unsere ergänzenden Hinweise im Onlineshop.

3. Lieferzeit: Wir liefern innerhalb von 7 Werktagen (Auslieferung) nach Annahme Ihrer Bestellung und Zahlung, es sei denn, in der Bestellbestätigung ist ausnahmsweise ein anderer Lieferzeitraum genannt. Beachten Sie dazu auch unsere Hinweise im Onlineshop.

4. Vertragsabschluss: Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir die Lieferung bestätigt haben und den Rechnungsbetrag Ihrer Bestellung erhalten (z. B. bei Vorauskasse) oder wir die Bestellung durch Lieferung der Ware annehmen (z. B. bei Rechnung mit Bezahlung nach Lieferung). Bitte beachten Sie auch unsere Abwicklungsvarianten im Onlineshop.

5. Bezahlen: Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  1. Vorkasse
  2. Kreditkartenzahlung
  3. PayPal

Hinweise zu etwaigen anderen Zahlungsmöglichkeiten finden Sie auch im Onlineshop. Sollte die Zahlungsvariante Rechnung nach Lieferung vereinbart sein, ist der Rechnungsbetrag innerhalb 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung per Post- oder Banküberweisung auf unser Bankkonto – für uns kostenfrei – zur Zahlung fällig. Unsere Bankkontodaten erhalten Sie mit der Bestellbestätigung.

6. Widerrufsbelehrung: Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt – beginnend mit der Billigung der gekauften Ware gemäß vorstehender Regelung – vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist,

die Ware oder Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die in einer Lieferung geliefert wird bzw. werden,

die letzte/n Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat; letzteres gilt für Verträge über mehreren Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Senden Sie Ihren Widerruf unter Angabe der Gründe an

frischmut,
Eugenstraße 57
Telefon: +49 7541-3817660
Fax: +49 7541-3817661

E-Mail: onlineshop@frischmut.de.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufspflicht absenden.

7. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren wieder zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist in jedem Fall gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen bei der Rücksendung für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren im nachfolgenden Fall. Für etwaige Rücksendungen erhalten Sie bei Ausübung des Widerrufsrechts einen Rücksendeschein unserer Versanddienstleister. Die Abwicklung von Widerrufen und Rücksendungen erfolgt über onlineshop@frischmut.de.  

Wählen Sie einen anderen Weg der Rücksendung, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

frischmut,
Eugenstraße 57
Telefon: +49 7541-3817660
Fax: +49 7541-3817661

E-Mail: onlineshop@frischmut.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)

(nur bei Mitteilung auf Papier) – Datum ___________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) 

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Gewährleistungsbedingungen: Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an. frischmut, Christine Frischmuth, Eugenstraße 57, 88045 Friedrichshafen

9. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von frischmut.

10. Umsatzsteuer: Sämtliche Preisangaben enthalten die jeweils gesetzliche Umsatzsteuer.

11. Ladengeschäfte: Alle vorgenannten Bedingungen gelten, soweit nicht gesondert erwähnt, sinngemäß und zweckgerichtet auch für Kaufverträge in unseren Ladengeschäften (z. B. Zahlungsbedingungen bei Verkauf gegen Rechnung, Eigentumsvorbehalt).

12. Datenschutzhinweis: Unter der Rubrik „DSGVO“ finden Sie auf unserer Homepage alle notwendigen Hinweise zum Datenschutz. Schreiben Sie uns, wenn Sie darüber hinaus weitere Fragen oder Anregungen haben.

13. Speicherung des Vertragstextes: Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

14. Hinweis zur alternativen Streitbeilegung:

1) Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf-oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

2) Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Friedrichshafen, den 15. Februar 2019